Aktuelle Jugenderfolge (ab 2013)

Selina Striedinger und Hannah Hofmann - Mädchen U13
Selina Striedinger und Hannah Hofmann - Mädchen U13

Ganz tolle Erfolge konnten unsere Jugendmannschaften wieder bei den KTV-Meisterschaften 2017 erzielen. Besonders erwähnenswert ist natürlich der 2. Platz unserer Mädchen U13 in ihrer Gruppe in der Landesliga A und der 2. Gruppenplatz der U10 (Andreas Trojer und Josef Egger) ebenfalls in der Landesliga A.

Die Ergebnisse unserer Jugend 2017:

  • Mädchen U13: 2. Platz in der LLA
  • Burschen U13: 8. Platz in der LLA bzw. 6. Platz in der LLB
  • Burschen U11: 4. Platz in der LLA
  • Jugend U10: 2. Platz in der LLA
  • Kids U8: 12. Platz

 

Weitere großartige Leistungen unserer TZO-Jugend:

  • Hannah Hofmann: Kärntner Meisterin Doppel U14, 3. Platz bei den Kärntner Meisterschaften
  • Selina Striedinger: 3. Platz Kärntner Meisterschaften
  • Alina Jensterle: 3. Platz im Doppel österreichische Meisterschaften U14, tolle Erfolge in der Damen Landesliga A, Erfolge bei internationalen Turnieren
  • Lisa Jensterle: Kärntner Meisterin U11
  • Jessica Zraunig: Top Erfolge und Turniersiege bei nationalen Turnieren !
  • Heimo Hübner: Sieger Bezirkscup U11 in BKK, 2. Platz in Obervellach, mehrfacher Sieger beim ROG-Cup U11/U12
  • Luka Cavic: 2. Platz Bezirkscup in BKK, mehrfacher ROG-Cup-Sieger U11/U12
  • Ennio Murauer: Top-Platzierungen beim Bezirkscup und in der Meisterschaft
  • Stefan Macheiner: Meisterschaftserfolge in der LLB allgemeine Klasse
  • Manuel Leutschacher: Meisterschaftserfolge in der LLB allgemeine Klasse
  • Simon Keuschnig: Meisterschaftserfolge in der LLA und LLB allgemeine Klasse
  • und vieles mehr ….
Unsere U9 - Heimo und Luka
Unsere U9 - Heimo und Luka

2016 waren wir mit vier Jugendmannschaften bei den Meisterschaften des KTV vertreten und das wieder einmal sehr erfolgreich:

Allen voran unsere Jüngsten - Heimo Hübner und Luka Cavic. Sie erreichten bei den Kids U9 in der Landesliga A den hervorragenden 2. Platz!

Aber auch die anderen Teams haben sich durchwegs gut geschlagen, somit kann man mit unserem Nachwuchs auch im Jahr 2016 wieder sehr zufrieden sein.

  • Burschen U11 - 5. Platz in der Landesliga A
  • Burschen U13 - 5. Platz in der Landesliga B
  • Burschen U15 - 3. Platz in der Landesliga B

Aber auch viele andere nennenswerte Erfolge konnte der Nachwuchs, der mit dem TZO auf unserer Anlage trainiert, im Jahr 2016 erreichen:

  • Jensterle Alina: Turniersieg Damenturnier Feld am See, Qualifkation TE U14 in Koper
  • Hofmann Hannah: Kärntner Meisterin U11 / 3. Platz U12, Turniersieg ÖTV-Turnier in Afritz  
  • Striedinger Selina: Bezirkscupsiegerin U11 Spittal
  • Murauer Ennio: Bezirkscupsieger Spittal U13, 5. Platz Kärntner Meisterschaften
  • Jensterle Lisa: Kärntner Meisterin U10, 2. Platz Bezirkscup Seeboden
  • Hübner Heimo: 4 x 3. Platz Bezirkscup
  • Trojer Andreas: 2 x 2. Platz Bezirkscup
  • Kloss Lilly: 2 x 3. Platz Bezirkscup
  • Koss Varis: 2 x 3. Platz Bezirkscup
  • Moser Melanie: 2. Platz Bezirkscup 
  • Traschitzker Paul: 2 x 3. Platz Bezirkscup
  • Gruber Niklas: 1. Platz Bezirkscup

Bei den Meisterschaften des KTV konnten in der Saison 2015 von unserem Nachwuchs beachtliche Erfolge errungen werden:

  • Die Burschen U10, die 2015 erstmals an den Meisterschaften teilnahmen, erreichten in der Landesliga A den guten 4. Platz.
  • Die U11 musste sich in der Landesliga B nur Gruppensieger VAS geschlagen geben und erreichte somit den hervorragenden zweiten Platz. 
  • Unsere Burschen U13 (mit tatkräftiger Unterstützung von Melanie Moser) wurden in der höchsten Spielklasse (LLA) immerhin Vierter.

Sehr erfolgreich verlief die Saison 2015 für Ennio Murauer: Bei den Kärntner Hallenmeisterschaften vom 09. bis 10. Feber in St. Veit belegte er in seiner Altersgruppe U10 den hervorragenden 3. Platz, bei den Kärntner Landesmeisterschaften Ende Juli in Lienz wurde er sogar zweiter und somit Kärntner Vize-Meister ! Daneben kann er 2015 noch auf etliche zusätzliche Turniererfolge verweisen - Gratulation!

KTV-Meisterschaften 2014:

Unsere Kids U10 wurden in der Landesliga A zweiter, nur geschlagen von Lienz.

Nur knapp verfehlten in der Landesliga B die Burschen U13 den Titel. Hier konnte im Entscheidungsspiel gegen VAS nur eine gerissene Schlägerseite den 1. PLatz verhindern. Aber auch der erreichte 2. Gesamtplatz ist ein großer Erfolg!

Die Kärntner Hallenmeisterschaften 2014 wurden vom 08. bis 13. Feber in Feldkirchen ausgetragen. Unsere Jugend konnte dabei folgende Ergebnisse erreichen:

  • 4. Platz Boys U9: Murauer Ennio
  • 3. Platz Boys U10: Traschitzker Leo
  • 1. Platz U16 (Kärntner Meister): Keuschnig Simon (TC Steinfeld)

Beim Oberkärntner-Raiffeisen-Jugend-Bezirkscup 2013 waren bei allen 5 Turnieren der Serie Spieler des 1. Tennisclub Seeboden vertreten. Beim abschließenden Masters am 07. und 08. September konnten von unserem Nachwuchs folgender Ergebnisse erzielt werden:

  • 2. Platz Boys U8: Murauer Ennio
  • 3. Platz Boys U9: Traschitzker Leo
  • 4. Platz Boys U11: Traschitzker Paul
  • 6. Platz Burschen U13: Klinar Karli
  • 4. Platz Mädchen U13: Moser Melanie

Bei den Kärntner Hallenmeisterschaften 2013 in Bad Eisenkappel (07. bis 11.02.2013) konnten von den Jugendlichen der Spielgemeinschaft Millstättersee folgende hervorragende Ergebnisse erzielt werden:

  • 1. Platz (Kärntner Meister) Mädchen U14: Hassler Sarah (SC Millstätter See)
  • 3. Platz Burschen U11: Traschitzker Paul (1. TC Seeboden)
  • 3. Platz Kids U9: Traschitzker Leo (1. TC Seeboden)
  • 1. Platz Doppel Mädchen U16: Hassler Sarah (SC Millstätter See) / Schmuck Julia (TC Irschen)
  • 1. Platz Doppel Burschen U16: Florian Matthias (1. TC Seeboden) / Keuschnig Simon (TC Steinfeld)