SANIERUNG SANITÄRBEREICH 2022

 

 

Nach über einem Jahr Vorbereitungszeit ist es nun endlich so weit:

 

Mit der längst überfälligen Sanierung unserer Sanitäranlagen,

d.h. der Garderoben und Duschen Damen und Herren,

kann im Jänner 2022 endlich begonnen werden!

 

Schon im Herbst 2020 wurde mit den Vorbereitungen für das Projekt gestartet. In der Vorstandssitzung vom 17.12.2020 wurde der Grundsatzbeschluss für die Umsetzung gelegt, erste Angebote wurden eingeholt und Ende des Jahres auch die Marktgemeinde Seeboden als Eigentümer der Anlage kontaktiert. Die geplante, kurzfristige Umsetzung im Winter 2021 musste sehr bald verworfen werden, weil es aufgrund der Corona-Situation einfach nicht möglich war, ausreichend Angebote für die Arbeiten einzuholen. Somit musste das Projekt noch eine Saison warten, konnte dadurch aber vom Vorstand in Ruhe vorbereitet werden.

 

Ende Juni 2021 konnte nach der schriftlichen Unterstützungszusage der Marktgemeinde Seeboden der wirkliche Startschuss mit den Förder-ansuchen beim Land Kärnten und beim ASVÖ erfolgen. Nach technischer Begutachtung durch das Land Kärnten erhielten wir Ende November 2021 auch die schriftliche Förderzusage des Landes Kärnten. Somit stand der Umsetzung nichts mehr im Wege! Ende Dezember 2021 wurden die ersten Firmen beauftragt und im Jänner 2022 erfolgt nun der Baustart.

 

 Danke an dieser Stelle der Marktgemeinde Seeboden, dem Land Kärnten und dem ASVÖ für die finanziellen Unterstützungen!

Ohne diese wäre eine Umsetzung des Projektes in diesem Umfang sicher nicht möglich. 

 

Der Vorstand des 1. TC Seeboden ist sich sicher, mit diesem Projekt eine wichtige und längst überfällige Verbesserung für unseren Club zu erzielen, auch wenn dafür erhebliche finanzielle Eigenmittel des Vereins und viel Arbeit für die Abwicklung aufzubringen sind.