Unsere ITN-Vereinsranglisten

Zur Belebung des vereinsinternen Spiel-betriebes besteht für alle Mitglieder die ganze Saison lang die Möglichkeit, an einer Rangliste nach dem Pyramidenprinzip teil-zunehmen. Es gibt sowohl einen Bewerb für Damen, als auch einen für Herren

 

Die beiden aktuellen Ranglisten hängen beim Platzwart aus, wo auch alle Spiele in einer Liste dokumentiert werden.

Übrigens: Wer neu einsteigen will, einfach beim Platzwart anmelden. Man beginnt natürlich in der Rangliste ganz hinten, aber mit ein paar Spielen kann man schon ganz vorne mitspielen...

 

Für Forderungen sollten die Telefonnummern aller Spieler beim Platzwart zu erfragen sein.

Folgendes Reglement wurde festgelegt:

  • Gefordert werden können alle besser plazierten Spieler links in der selben Reihe oder rechts in der direkt darüber liegenden Reihe.
  • Ausgenommen ist der erstplazierte Spieler, dieser kann vom Zweit- und auch vom Drittplazierten gefordert werden.
  • Die Partie muß spätestens 10 Tage nach dem Tag der Forderung gespielt werden (ausgenommen sind Verletzungs- und Urlaubspausen). Kommt ein geforderter Spieler der Forderung innerhalb dieser Zeit nicht nach, so gilt die Partie für in als verloren und wird entsprechend gewertet ("w.o.-Wertung").
  • Gespielt wird auf zwei gewonnenen Sätze. Anstelle eines dritten Satzes kann auch ein Champions-Tiebreak (bis 10 Punkte) gespielt werden. Der Modus ist vor dem Spiel zwischen den Spielern zu vereinbaren.
  • Es ist jedes Ergebnis in der Liste beim Platzwart einzutragen!
  • Siegt der geforderte Spieler, bleiben die Platzierungen unverändert. Gewinnt der Forderer, so nimmt er den Platz des geforderten Spielers ein, dieser verliert aber nur einen Platz. Falls andere Spieler vorher zwischen den beiden lagen, rücken diese jeweils einen Platz nach hinten.
  • Neu teilnehmende Spieler werden am Ende der Pyramide angefügt.
  • Spieler, die sich über einen längeren Zeitraum (eine Spielsaison) nicht an diesem Bewerb beteiligen, werden von der Rangliste genommen.
  • Alle Spiele, bei welchen beiden Spieler über eine gültige KTV-Lizenz verfügen, werden ITN-mäßig im Internet-System nuLiga als vereinsinternes Spiel („Match Kaiser“) erfasst und gewertet, d.h. jedes Match zählt auch für das persönliche ITN-Ranking (siehe Ergebnisse der vereinsinternen Spiele).
  • Alle teilnehmenden Spieler müssen Mitglieder des 1. TC Seeboden sein.

 

Zu den neuen ITN-Vereinsranglisten 2016 ff für Damen und Herren